Kreuzbandrissprävention Teil 6 / Übungen

Einbeinige Kniebeugen / mittlerer Schwierigkeitsgrad

Einbeinige Kniebeuge auf der Bank

Der hintere Fuß wird auf einer Bank abgelegt.

Hierdurch wird der gesamte Bewegungsablauf instabil, da das hintere Bein nur wenig zur Stabilisierung beiträgt.

Senken Sie den Körperschwerpunkt so weit ab (wie bei beidbeiniigen Squats ) also bis der vordere Oberschenkel parallel zum Boden ist.

Sie können die Übung auch mit Zusatzgewicht ausführen.

Ach ja: Der Oberkörper bleibt aufrecht. Dies sorgt auch für eine verbesserte Beweglichkeit des Hüftbeugers.

Natürlich können Sie das hintere Bein auch in einen Sling-Trainer einhängen – das macht die ganze Sache noch instabiler. – Sling-Training bei und mit  www.aktiv-training.de

Weitere Infos zum Sling-Training in unserem BLOG:

www.aktivtraining.wordpress.com

Dort die Kategorie Functional Training oder SLING-TRAINING und / oder auch die Kategorie Veranstaltungen und Termine anklicken.

Ausfallschritt rückwärts

Sie benötigen eine glatte Oberfläche etwa 150cm lang.

Wir nutzen das FLOWIN´: Gleitzeit für Ihre Muskeln –

http://www.flowin-sport.de/

Gleiten Sie mit dem hinteren Fuß in den Ausfallschritt rückwärts.

Oberkörper aufrecht.

Das vordere Knie befindet sich über dem Mittelfuß

Das vordere Bein führt eine Kniebeuge aus

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s