Das Fasziennetzwerk

„……Faszien umhüllen ganze Muskelgruppen oder auch einzelne Muskelfasern. Zum Teil bilden sie Trennwände im Muskel („Septen“). Muskelfaszien umhüllen einzelne Muskeln und bilden oft den (sehnigen) Ursprung und den Ansatz des Muskels. 

Short and simple: Faszien sind bindegewebige Häute…. 

…..Faszie“ bedeutet Band bzw. Bündel.  

Viele Faszien besitzen eine Wellenstruktur. Das fasziale Gewebe ist insgesamt wie ein Netz angeordnet und hängt miteinander zusammen……  

Faszien sind im Körper überall vorhanden und alle Teile stehen mit und durch die Faszien in Verbindung (Netzwerkähnliche Strukturen – Social Media lässt grüßen).

Faszien umspannen alle Muskeln (und auch Bänder und Sehnen) sowie die „eigentlichen Faszien“: flächige und feste Bindegewebsschichten.  

Faszien bilden ein Scherengitter ähnliches Netzwerk, das unter Zugspannung „zusammengehalten“ wird (diese Art des Zusammenhaltens kann man sich ein bisschen vorstellen, wie bei einen eng anliegenden Taucheranzug.)   

Von der Gesamtfläche her ist das Fasziennetz sogar größer als die Haut. 

Short and simple: Das Fasziennetzwerk hält den Körper unter Zugspannung „zusammen“. 

Aus: „7 Dinge, die du über Faszien und Faszientraining wissen musst“ von Jörg Linder 

Published independently / erhältlich bei: amazon.de

 

JÖRG LINDER AKTIV-TRAINING
Master of Arts in Gesundheitsmanagement und Prävention
Triathlon-Trainer-B-Lizenz (Langdistanz)
Kontakt /Mail: info@aktiv-training.de

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s