Richtiges Training

Die richtige Richtung im Training

Kleinigkeiten summieren sich. Unterschätze nicht die Kleinigkeiten. 
Frage dich immer: „Welche Richtung will ich gehen? Und in welche Richtung gehe ich im Moment tatsächlich?“ 
 

Es gibt hier kein NEUTRAL – es gibt nur: Richtige Richtung oder falsche Richtung.

Über Methoden kann man streiten, aber nicht über die Richtung.
———
Jörg Linder  / www.aktiv-training.de
.
Werbeanzeigen